Alte Leipziger Kfz-Versicherung

Alte Leipziger Kfz-Versicherung

Die Alte Leipziger ist ein Versicherungsunternehmen mit langer Historie: Die Wurzeln reichen bis in das Jahr 1819 zurück. Der Versicherer hat seinen Sitz in Oberursel und bietet unter anderem auch Kfz-Versicherungen an.

  • Überblick über die Tarife der Alte Leipziger
  • Alte Leipziger im Portrait: Zahlen und Fakten
  • Kontaktdaten Alte Leipziger

Überblick über die Tarife der Alte Leipziger

Die Alte Leipziger bietet in der Autoversicherung neben der für Autofahrer gesetzlich vorgeschriebenen Kfz-Haftpflicht auch Teilkasko- sowie Vollkasko-Versicherungen an. Zudem gibt es einige separat buchbare Zusatzbausteine für die einzelnen Tarife.

Kfz-Haftpflichtversicherung

Die Kfz-Haftpflichtversicherung der Alten Leipziger hat eine Deckungssumme von 100 Millionen Euro pauschal für Sach- und Vermögensschäden sowie 15 Millionen Euro für Personenschäden pro geschädigter Person.

Die Alte Leipziger bietet drei grundlegende Tarife an: Diese sind mit Compact, Classic und Comfort bezeichnet und unterscheiden sich in Beitrag und Leistung. Die sogenannte Mallorca-Police – ein Versicherungsschutz bei Fahrten mit einem Mietwagen im europäischen Ausland – ist in allen Tarifen inklusive.

Der Compact-Tarif der Alten Leipziger Kfz-Versicherung versichert Fahrzeuge bis zu einem Neuwert von 75.000 Euro. Der Tarif Classic versichert Fahrzeuge bis zu einem Neuwert von 125.000 Euro. Der Tarif Comfort versichert Autos bis zu einem maximalen Neuwert von 150.000 Euro.

Die Vertragsdauer und Kündigungsfristen findest du in deinem Vertrag. Suche diese Infos am besten aus deinem Vertrag heraus, wenn du deine Alte Leipziger Kfz-Versicherung kündigen möchtest. Bei Kfz-Versicherungen beträgt die Vertragslaufzeit üblicherweise zwölf Monate mit einer vierwöchigen Kündigungsfrist.

Alte Leipziger Teilkasko und Vollkasko

Die optionale Teil- und Vollkasko erweitern den Versicherungsschutz. 

Im Fall der Teilkaskoversicherung versichert die Alte Leipziger in allen Tarifen folgendes:

  • Brand und Explosion
  • Entwendung (Diebstahl, Raub)
  • Glasbruch

Erweiterte Elementarschäden, wie z.B. Muren oder Lawinen, sind nur in den Classic und Comfort-Tarifen mitversichert.

Die Vollkasko umfasst alle Risiken der Teilkasko. Unabhängig vom gewählten Tarif versichert die Alte Leipziger hier Schäden am eigenen Fahrzeug bei Unfall   oder Vandalismus. Vor allem die Abdeckung von Vandalismus-Schäden entscheidet oft die Wahl zwischen Vollkasko oder Teilkasko. Der Leistungsumfang kann zusätzlich durch Bausteine erweitert werden.

Weitere Zusatzoptionen

Die Alte Leipziger bietet für die verschiedenen Kfz-Tarife Zusatzoptionen an. Dazu gehört unter anderem die Elektro-Plus-Option für Elektro- und Hybridfahrzeuge. Damit versicherst du deinen Elektro-Akku bei Überladung und Bedienungsfehler. Es ist zudem möglich, den Akku vom Versicherungsschutz auszuschließen zum Beispiel wenn der Leasinggeber die Gefahr für den Akkumulator trägt.

Weitere Zusatzoptionen sind beispielsweise Rabattschutz und GAP-Deckung.

Alte Leipziger im Portrait: Zahlen und Fakten

Die Alte Leipziger Kfz-Versicherung ist als Sachversicherung eines von vielen Feldern, in denen der Alte Leipziger – Hallesche Konzern tätig ist. Neben den Sachversicherungen versichert der Konzern über seine Tochtergesellschaften noch in den Bereichen Lebensversicherung, betriebliche Altersvorsorge, Berufsunfähigkeit sowie Kranken-, Pflege- und Zusatzversicherungen.

Sie entstand bereits 1831 aus dem Zusammenschluss der Leipziger Feuer-Versicherungs-Anstalt und der Lebensversicherungsgesellschaft zu Leipzig.

1901 nahm die Alte Leipziger die Rechtsform als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit an. Nach dem Zweiten Weltkrieg untersagte die sowjetische Militäradministration jede weitere Tätigkeit in Leipzig, so dass die einzelnen Gesellschaften in die westlichen Besatzungszonen übersiedelten.

Seit 1974 befindet sich die gemeinsame Direktion in Oberursel im Taunus. 1990, nach der Wiedervereinigung, konnte wieder eine Niederlassung im einstigen Gründungsort Leipzig eröffnet werden.

Kontaktdaten Alte Leipziger

  • Postanschrift: Alte Leipziger Versicherung AG, Postfach 1660, 61406 Oberursel
  • Telefon: 06171 / 66-00
Stand der Informationen: 02/2021

War diese Information hilfreich?