Familie macht Urlaub am See

Reiseversicherung

  • checkmark

    Reise-Assistance 24/7 bei allen Fragen, Problemen und Notfällen

  • checkmark

    Erstattung der Rücktritts- und Stornokosten (inkl. Stornoberatung im Krankheitsfall)

  • checkmark

    ab Comfort-Paket Reisegepäckversicherung inklusive

  • checkmark

    ab Comfort-Paket Reiseabbruchversicherung inklusive

  • checkmark

    Reisekrankenversicherung optional hinzubuchbar

  • Höchste Kundenzufriedenheit für die Allianz Direct Reiseversicherung laut FOCUS Money
    Höchste Kundenzufriedenheit

    Laut FOCUS Money (Heft Nr. 09/2022). 5 weitere Anbieter erhielten die Note sehr gut. Im Test: 29 Reiseversicherer in Deutschland.

FAQ zur Reiseversicherung

  • In welchen Fällen unterstützt mich die Reise-Assistance?

    Unser 24/7-Notfall-Service bietet dir telefonisch unter +49 89 244 414 211 schnelle und fachkundige Hilfe weltweit. Wir unterstützen dich bspw. in nachfolgenden Situationen:

    • Vor deiner Reise: Informationen zur Sicherheitslage, gesundheitliche Risiken sowie notwendige Impfungen für das Reiseland.
    • Während deiner Reise: Suche eines Arztes oder einer medizinischen Einrichtung im Reiseland, Übersetzungshilfe, Unterstützung bei der Beschaffung neuer Ausweisdokumente oder von Geld im Fall von Verlust, Diebstahl, u. Ä., Beschaffung eines Anwalts im Falle von Verhaftung, Übermittlung wichtiger Nachrichten an eine Person in deiner Heimat.

  • Was kann ich bei der Allianz Direct Reiseversicherung alles absichern?

    Du kannst eine Reiserücktritt-, eine Reiseabbruch- (inklusive Verspätungs- und Reisegepäckversicherung) sowie eine Reisekrankenversicherung abschließen. Wir bieten dir drei unterschiedliche Produkt-Pakete (Basic, Comfort, Premium) an. Über das Premium-Paket  ist zudem eine Sport & Aktiv-Versicherung hinzubuchbar.

  • Wie viele Reisen sichert der Jahresreiseschutz maximal ab?

    Mit der Jahresreiseversicherung bist du weltweit für beliebig viele Reisen geschützt.

  • Welche Reisedauer kann ich versichern?

    Der Versicherungsschutz ist auf eine maximale Reisedauer von 45 Tagen begrenzt.

  • Wie hoch ist die Versicherungssumme der Reiseversicherung?

    Die Versicherungssumme (gültig für jede von dir gebuchte Reise) entspricht dem Wert deiner Reise inklusive aller gebuchten Leistungen (z.B. Flug, Hotel, Mietwagen, etc.). Du kannst selbst wählen, welchen Wert du bis maximal 12.000 € versichern möchtest.

  • Kann ich auch meine(n) Partner/in und mein(e) Kind(er) für die Reise mitversichern?

    Du hast folgende Wahlmöglichkeiten:

    • Mich: Du versicherst du nur dich selbst.
    • Paar: Du versicherst dich und deine(n) Partner/in.
    • Familie: Du versicherst dich sowie deine(n) Partner/in und bis zu sechs Kinder.

  • Welche Frist gilt für den Abschluss einer Reiseversicherung?

    Du musst deine Reiseversicherung grundsätzlich bis spätestens 30 Tage vor dem geplanten Reiseantritt abschließen. Handelt es sich um eine Last-Minute-Reise, dann hast du die Möglichkeit, deinen Reiseschutz innerhalb der nächsten drei Tage nach Reisebuchung abzuschließen. Als Last-Minute-Reise gilt eine Reise, die 29 oder weniger Tage vor Reiseantritt gebucht wird.

  • Erhalte ich einen Rabatt, wenn ich mehrere Versicherungen bei Allianz Direct abschließe?

    Leider können wir dir aktuell keine Rabatte anbieten. Du sparst aber Geld, wenn du dich für die jährliche Zahlweise entscheidest.

  • Kann ich die Reiseversicherung pausieren?

    Nein, eine Unterbrechung während des laufenden Versicherungsjahres ist nicht möglich.

  • Welche Reiseversicherungen sollte ich für einen Reise-Rundumschutz noch abschließen?

    Wenn du auf Reisen voll geschützt sein möchtest, ist die Allianz Direct Reiserücktrittsversicherung in Comfort oder Premium sinnvoll. Beide Pakete beinhalten unter anderem eine Reisegepäckversicherung. Willst du dich zusätzlich absichern, kannst du eine Reisekrankenversicherung hinzubuchen. Sie springt ein, wenn du während deines Urlaubs krank wirst oder dich verletzt.

  • Gibt es bei der Reiseversicherung eine Selbstbeteiligung?

    Du hast bei Abschluss deiner Reiseversicherung die Wahl zwischen 0 €, 150 € oder 300 € Selbstbeteiligung. Entscheidest du dich für eine Selbstbeteiligung, dann wird dieser Betrag (150 € oder 300 €) im Schadenfall von deiner Entschädigung abgezogen. Bitte beachte: Die Selbstbeteiligungen gelten nur für die Reiserücktritt- und Reiseabbruch-Versicherung.

FAQ zur Sport & Aktiv Versicherung und Verspätung

  • Welchen Schutz bietet mir die Sport & Aktiv-Versicherung?

    Die Sport & Aktiv-Versicherung erstattet dir für verpasste Aktivitäten, Beschädigung, Verlust oder Diebstahl deiner Sportgeräte, Auslagen für die Anmietung von Ersatz-Sportgeräten, Kosten für Such-, Rettungs- und Bergungsaktionen deine nicht erstattungsfähigen Auslagen bis zu der maximal vereinbarten Versicherungs-Leistung. Die Sport & Aktiv-Versicherung ist im Premium-Tarif optional hinzubuchbar.

  • Welche Frist gilt für den Abschluss einer Reiseversicherung?

    Du musst deine Reiseversicherung grundsätzlich bis spätestens 30 Tage vor dem geplanten Reiseantritt abschließen. Handelt es sich um eine Last-Minute-Reise, dann hast du die Möglichkeit, deinen Reiseschutz innerhalb der nächsten drei Tage nach Reisebuchung abzuschließen. Als Last-Minute-Reise gilt eine Reise, die 29 oder weniger Tage vor Reiseantritt gebucht wird.

  • In welchen Fällen zahlt die Sport & Aktiv-Versicherung?

    Du erhältst eine Leistung, wenn Folgendes passiert:

    • Höhere Gewalt: Z.B. Absage der gebuchten Aktivität wegen Unwetter oder Schließung von Skiliften wegen Schneemangel oder -überschuss.
    • Du, deine Reisebegleitung oder ein Familienangehöriger, die/der an der Aktivität teilnimmt, erkranken schwer (einschließlich einer epidemisch oder pandemisch auftretenden Krankheit wie COVID-19) oder verletzen sich, so dass eine Teilnahme an der Aktivität nicht mehr möglich ist. 
    • Du hast einen schweren Krankheits- oder Todesfall in deiner Familie.
    • Du, deine Reisebegleitung oder dein Assistenzhund sterben am Tag des Beginns der Aktivität oder 30 Tage davor.
    • Deine Sportgeräte bei einem Reiseanbieter verloren gehen oder beschädigt oder gestohlen werden.

  • Welche Frist gilt für den Abschluss einer Reiseversicherung?

    Du musst deine Reiseversicherung grundsätzlich bis spätestens 30 Tage vor dem geplanten Reiseantritt abschließen. Handelt es sich um eine Last-Minute-Reise, dann hast du die Möglichkeit, deinen Reiseschutz innerhalb der nächsten drei Tage nach Reisebuchung abzuschließen. Als Last-Minute-Reise gilt eine Reise, die 29 oder weniger Tage vor Reiseantritt gebucht wird.

  • In welchen Fällen zahlt die Sport & Aktiv-Versicherung nicht?

    Nicht versichert sind:

    • Fahrzeuge (Autos, Motorräder, Motoren, Drohnen, Flugzeuge, Wasserfahrzeuge und andere Fahrzeuge) sowie deren Zubehör und Ausrüstung.
    • Sonstiges (Geschäfts- oder Handelsgüter, Güter, die nicht dein Eigentum sind, immaterielle Güter, einschließlich Software und elektronische Daten, andere Geräte als Sportgeräte).
    • Sportgeräte während des Transports (Ausnahme: Transport durch Beförderungs-Unternehmen), in oder auf einem Autoanhänger, die sich unbeaufsichtigt in einem unverschlossenen Fahrzeug befinden.
    • Medizinische Hilfsmittel, wie z.B. Hörgeräte, Kontaktlinsen, Mobilitätshilfen, etc.
    • Tiere, einschließlich deren sterbliche Überreste.

  • Welchen Schutz bietet mir die Verspätungsversicherung?

    Dir werden die folgenden Auslagen bis zu deiner vertraglich vereinbarten maximalen Versicherungs-Leistung ersetzt, wenn sich deine Reise oder die deiner Reisebegleitung verzögert:

    • Die Kosten für nicht in Anspruch genommene im Voraus gebuchte Reiseleistungen sowie zusätzliche Aufwendungen, die dir aufgrund der Verspätung für Mahlzeiten, Unterkunft, Kommunikation und lokalen Transport entstehen. 
    • Notwendige Beförderungskosten, damit du dich deiner Kreuzfahrt / Rundreise wieder anschließen kannst oder an dein Reiseziel oder zurück nach Hause gelangst.

  • In welchen Fällen zahlt die Verspätungsversicherung?

    Du erhältst eine Leistung, wenn Folgendes passiert:

    • Dein Beförderungsunternehmen verspätet sich oder nimmt dich und deine Reisebegleitung aufgrund einer ansteckenden Krankheit (auch epidemisch oder pandemisch wie COVID-19) nicht mit.
    • Du oder deine Reisebegleitung müssen während der Reise in Quarantäne (z.B. wegen COVID-19).
    • Weitere Ereignisse wie Streik, Naturkatastrophe, gestohlene oder verlorene Reisedokumente, Entführung, innere Unruhen oder ein Verkehrsunfall.

  • Wann zahlt die Verspätungsversicherung nicht?

    Die Verspätungsversicherung erstattet dir keine Auslagen, für die dein Beförderungsunternehmen oder Reiseanbieter die Zahlung übernehmen muss. 

So bewerten uns unsere Kunden

(Bewertungen: 14292; Stand 27.07.2022)

80 %