Startschuss für den europäischen Direktversicherer in Italien

Alle Wege führen nach Rom - Allianz Direct hat sich für den direkten entschieden!

Startschuss für den europäischen Direktversicherer in Italien

München, 22. März 2021 - „La Dolce Vita“ umschreibt ein typisch italienisches Lebensgefühl und steht für unbeschwerte und schöne Momente. Wer auf den Straßen Italiens mit genau diesem Gefühl unterwegs sein möchte, hat ab jetzt allen Grund zur Freude: Ab dem 22. März 2021 setzt der Online-Versicherer Allianz Direct seinen Expansionskurs fort und startet in Italien mit seiner Kfz-Versicherung.

That’s Amore: Aus Genialloyd wird Allianz Direct

Über seine europäische Plattform bietet das Unternehmen den Kunden des italienischen Direktversicherers Genialloyd eine Kfz-Versicherung an.

Genialloyd, das Unternehmen, welches das Direktversicherungsgeschäft in Italien ins Leben gerufen hat, nimmt den Namen Allianz Direct an. Eine Änderung, welche die Zugehörigkeit zur Allianz Gruppe unterstreicht, zu welcher Genialloyd gehört.

Bart Schlatmann, CEO Allianz Direct, erklärt: „Mit Allianz Direct haben wir uns auf den Weg gemacht, die Zukunft der Versicherung zu gestalten. Unser Ziel ist klar definiert: Wir wollen der kundenorientierteste und effizienteste Versicherer werden. Um dieses zu erreichen, nutzen wir Synergien auf europäischer Ebene wie beispielsweise den Zusammenschluss mit dem italienischen Marktführer Genialloyd, um den italienischen Versicherungsmarkt für uns zu gewinnen.“ Allianz Direct profitiert bei der Expansion vor allem von ihrem agilen Business Model: „Unser Unternehmen schreibt agiles Arbeiten groß. Es erlaubt uns, Innovation ohne Umwege oder komplexe Prozesse schnell in anderen Ländern verfügbar zu machen. Italien ist ein wichtiger nächster Schritt, und wir freuen uns, bestehende sowie Neukunden von unserem Versicherungs-Erlebnis begeistern zu können!“, so Schlatmann.

Allianz Direct wird die Erfahrungen, die Genialloyd zum italienischen Marktführer für Online-Versicherungen gemacht hat, mit den Vorteilen eines in anderen europäischen Ländern erprobten Modells verbinden. Die Online-Marken von Allianz Direct in Deutschland, den Niederlanden und Italien verfügen über ein koordiniertes Versicherungsgeschäftsmodell, mit harmonisierten Produkten und Prozessen, sowie einem einheitlichen Markenauftritt auf einer globalen Plattform. Dies ermöglicht einen konstanten Wissens- und Erfahrungsaustauch, um den Kunden eine schnelle, einfache und personalisierte Online-Versicherung anzubieten.

Laufende Verträge durch Rebranding unverändert

Der Direktversicherer Genialloyd S.p.A. hat den Namen Allianz Direct S.p.A. angenommen und bleibt ein eigenständiges Unternehmen der Allianz Gruppe in Italien. Der Name und die Corporate Identity werden sich ändern, die aktuellen Verträge der Genialloyd- Kunden bleiben bestehen.

Alessandra Valentini, CEO von Allianz Direct Italien, sagt: „Wir freuen uns auf den Beginn eines neuen Kapitels, welches für uns und unsere Kunden viele Vorteile bietet. Wir wollen klare Informationen in einer einfachen und verständlichen Sprache für jeden anbieten. Dabei setzen wir auf Innovation sowie Einfachheit und schnellen Service für unsere Kunden.“

Genialloyd in Italien ist die dritte Gesellschaft nach AllSecur in Deutschland und Allsecur in den Niederlanden, die unter dem Namen Allianz Direct weitergeführt wird.

Allianz Direct Expansionskurs in Italien im Überblick

  • Allianz Direct lanciert Kfz-Versicherung ab dem 22.03.2021 in Italien
  • Der italienische Marktführer in der Direktversicherung, Genialloyd, nimmt den Namen Allianz Direct an
  • Laufende Verträge durch Rebranding unverändert
  • Zusammenarbeit auf europäischer Ebene, um schnellere und einfachere Kundenerlebnisse zu dauerhaft attraktiven Konditionen anzubieten

Presse-Kontakt

  • Valentina Loria

    valentina.loria@allianz.com