Giampaolo Caprice wechselt als Chief Underwriting and Pricing Officer zu Allianz Direct

Giampaolo Caprice wechselt als Chief Underwriting and Pricing Officer zu Allianz Direct

München, 21. Juni 2022 - Giampaolo Caprice, derzeit Mitglied des Management Boards und Head of Insurance Products P&C der Allianz S.p.A., Italien, wird mit Wirkung zum 01. Juli 2022 als Chief Underwriting and Pricing Officer zur Allianz Direct Versicherungs-AG wechseln. 

Giampaolo Caprice (46) ist seit 2002 in der Allianz Gruppe tätig. In seiner derzeitigen Position bei der Allianz S.p.A verantwortet er die Kfz- sowie Nicht-Kfz-Versicherungsprodukte für Privatkunden in Italien. Zuvor leitete er dort die technische Abteilung für das Kfz-Geschäft.  

Giampaolo Caprice ist in der Allianz S.p.A. eine der treibenden Kräfte für Innovation und für den Einsatz neuer Technologien in den Bereichen Pricing und Underwriting. Dazu zählt die erfolgreiche Implementierung von Maßnahmen zur Verbesserung und Verkürzung der Markteinführungszeit von neuen Tarifgenerationen, der Einsatz von „Machine Learning“-Techniken im Pricing und die Nutzung neuer externer Datenquellen für eine optimierte Preisgestaltung. 

Philipp Kroetz, CEO von Allianz Direct: „Ich freue mich sehr, dass Giampaolo sich dazu entschieden hat, als Chief Underwriting and Pricing Officer zu Allianz Direct zu wechseln. Mit seinen innovativen Ansätzen und seinem tiefen Verständnis für neue Technologien im Bereich Pricing und Underwriting wird er uns einen großen Schritt voranbringen auf unserem Weg, der beste Online-Versicherer in Europa zu werden.“

Presse-Kontakt

  • Lena Ludwigs

    lena.ludwigs@allianzdirect.de